Leistungen und Honorar

Die Höhe des Honorars orientiert sich grundsätzlich an den auf der Webseite des Berufsverbands der Trauerredner und Trauerrednerinnen angegebenen Richtwerten und liegt bei 420 Euro. Der Betrag umfasst folgende Leistungen:

- ausgiebiges, persönliches Vorgespräch (gerne bei Ihnen)

- Vorbereitung der Trauerzeremonie(n)

- Absprachen mit dem Bestatter, den Musikern (z.B.Organist) oder anderweitig mitwirkenden Personen

- Abfassen der Trauerrede

- ständige Kontakt- und Rücksprachemöglichkeiten während der gesamten Vorbereitungen

- Durchführung der Trauerzeremonie(n)

- Übergabe eines Manuskriptes mit der Ansprache

- sämtliche Büro- und Fahrtkosten (innerhalb des Landkreises Marburg-Biedenkopf)

Abweichungen von der Höhe des Honorars sind möglich - abhängig von evtl. zusätzlich in Anspruch genommenen Leistungen oder Ihrer individuellen Situation.

Wenn Sie selber eine Trauerrede schreiben und halten und/oder eine Abschiedszeremonien durchführen wollen, aber bei der Vorbereitung beraten und begleitet werden möchten, stehe ich Ihnen in einem persönlichem Gespräch gerne hilfreich zur Seite. In diesem Fall liegt mein Honorar bei 65 Euro pro Stunde.